Überlebenskampf

1. Februar 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Barfuß durch Hiroshima

Im Zuge des nach wie vor anhaltenden Manga–Booms veröffentlichte der Carlsen Verlag in den Jahren 2004 und 2005 Keiji Nakazawas autobiographische Comic-Erzählung „Barfuß durch Hiroshima“, worin der Autor und Zeichner seine Leidensgeschichte vor, während und nach dem Atombombenabwurf über das gänzlich militarisierte Hiroshima Revue passieren lässt.

mehr: Filmzentrale

Erstveröffentlichung: Testcard #17

Advertisements

Tagged:, , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Überlebenskampf auf Sven Jachmann.

Meta