Die Artisten in der Zirkuskuppel: prätentiös

2. Februar 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Bye Bye Blackbird

Einsam ist der Akrobat oben unter der Kuppel. Vogelgleich sprengt er fast die Naturgesetze und ist in seiner Freiheit doch eingeschränkt. Deshalb verschwinden Alice und Josef, die beiden Hauptfiguren im Debüt des Fotographen Robinson Savary, während einer Vorstellung auch schon mal auf das Dach des Zeltes, um einen kurzen Blick auf das nächtliche Paris an der Schwelle zum 20. Jahrhundert zu erhaschen.

mehr: Schnitt

Advertisements

Tagged:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Die Artisten in der Zirkuskuppel: prätentiös auf Sven Jachmann.

Meta