Das geheimnisvolle Dorf

3. Februar 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

JB Djians „Die Kapuzinerschule“

In den ersten zwei Alben der bislang unabgeschlossenen Fantasy-Reihe Der große Tote (Ehapa 2008/2009) hat Szenarist Djian, in Zusammenarbeit mit Loisel (Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit, Peter Pan), bereits eindrucksvoll bewiesen, dass ihm wenig an originärer Fantasy denn an magischem Realismus gelegen ist: In Der große Tote wichen die Gesetze einer anderen, phantastischen Welt sehr bald den ersten Anzeichen einer Ökoparabel, von der jedoch noch nicht abzusehen ist, wohin sie führt. Offensichtlich aber ist: Was sich in der phantastischen Parallelwelt ereignet, besitzt gewaltige Auswirkungen auf die erste, die reale Welt.

mehr: satt.org

Advertisements

Tagged:, , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Das geheimnisvolle Dorf auf Sven Jachmann.

Meta