Ohne Schweiß kein Preis

3. Februar 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Gary McKendrys Debütfilm „Killer Elite“

Kein Actionfilm von der Stange, aber auch – was die zufällige Namensgleichheit suggerieren könnte – kein Versuch Sam Peckinpahs gleichnamigen Agententhriller aus dem Jahre 1975 in die Gegenwart zu übertragen. Gary McKendrys Debütfilm arbeitet sich an einer anderen Vorlage ab, nämlich am vermeintlich biografischen Roman „The Feather Man“ von Ranulph Fiennes, in dem auf recht unrühmliche, wenn auch kaum glaubwürdige Weise die Teilnahme der britischen SAS (Special Air Service) im Bürgerkrieg des Sultanats Oman in den 60er und 70er Jahren aufgedeckt wird.

mehr: filmgazette

Advertisements

Tagged:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Ohne Schweiß kein Preis auf Sven Jachmann.

Meta