Kioskberatung

1. Oktober 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Emmanuel Guiberts Graphic Novel „Alans Krieg“

Auf eine bedrückende Weise ist der Tod kaum präsent. Wenn er auftaucht, dann als Bürde des Alters oder durch Zufall, etwa wenn ein paralysierter Soldat unbeabsichtigt von einer Panzerkette erfasst und zermalmt wird.

mehr in: KONKRET

Advertisements

Tagged:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Kioskberatung auf Sven Jachmann.

Meta