Lesetipps

8. Juli 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

10 dicke Comics für den Sommer

Auf comic.de empfehle ich ein paar neue und ältere Comicveröffentlichungen.

mehr: comic.de

Konkret 7/2016

25. Juni 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Sichtlich gezeichnet

Über Adrian Tomines Kurzgeschichtensammlung Eindringlinge.

mehr: Konkret

»Deutschland ist nach wie vor Comic-Entwicklungsland«

23. März 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

1991 wurde der Verlag Reprodukt gegründet

Ein Gespräch mit Verlagsgründer Dirk Rehm

mehr: junge Welt

Junge Welt Beilage Leipziger Buchmesse

18. März 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Eternauta, Druillet & Reprodukt

Die gestrige junge Welt erschien mit Literaturbeilage inkl. Comic-Schwerpunkt. Von mir gibt’s Lobgesänge auf die wunderschönen Eternauta- und Druillet-Editionen aus dem avant-verlag sowie ein ausführliches Interview mit Reprodukt-Verleger Dirk Rehm.

mehr: junge Welt

Weder frei noch glücklich

2. September 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Mariko & Jillian Tamakis Grano EIN SOMMER AM SEE

Dass die Jugend eine unbeschwerte Angelegenheit sei, ein Lebensabschnitt voller Freiheit, die so später niemals wiederkehren werde, ist natürlich eine blanke Lüge, vom vermeintlich unabhängigen Leben der Erwachsenen gar nicht erst zu reden. Schlechte Coming-of-Age-Erzählungen inszenieren Jugend als melancholischen Abschied: Etwas Gutes geht vorbei. Und was sich statt dessen am Horizont auftut, ist zwar ungewiss, aber deswegen nicht weniger aufregend.

mehr: junge Welt

Konkret 9/2015

27. August 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Buch des Monats

Über Manu Larcenets fiebrigen Serienkiller-Monolith Blast.

mehr: Konkret

Schlechte Medizin

13. Juli 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Gipis Graphic Novel MSGL

Autobiographische Graphic Novels erschienen in den letzten Jahren zuhauf: über die erste Liebe, das elende Aufwachsen auf dem Dorf, die Zeit an der Kunsthochschule, die Flucht in eine Punkerjugend, über tote Väter, lebende Mütter, Kreativitätskrisen, Pornosüchte oder Vorzüge der Prostitution. Der italienische Zeichner Gipi, bereits 2006 mit dem Comic-Oscar („Bestes Album“) auf dem Comicfestival Angoulême für seine beeindruckend aquarellierten „Aufzeichnungen für eine Kriegsgeschichte“ ausgezeichnet, erforscht mit seinem Beitrag „MSGL – Mein schlecht gezeichnetes Leben“ also nicht unbedingt Neuland.

mehr: getidan.de

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Reprodukt auf Sven Jachmann.